-

 Fabian Gold 
 Bühnenbildner 

Projekte

Alle Projekte Schauspiel junges Theater Kostüm soziokulturell  

The killer in me is the killer in you my love

"... es fühlt sich gut an, fühlt sich alles so gut an! Und ich frage meinen Bruder was wir heute abend noch so machen. Er sagt: ich geh zu Moser - was Du machst, weiß ich nicht..."

Die Hose

"...Warum läuft die Uhr nicht? Warum laufen Töpfe und Kannen? Wo ist mein Hut, wo blieb ein wichtiges Papier, und wie kann deine Hose auf offener Straße fallen, wie konnte sie?..."

Phädra

"... jetzt ist es Venus´ganzes Rasen, das die Beute jagt. Ich selbst empfinde Grauen über meinen Frevel, mein Leben hasse ich, mein Lieben lässt mich schaudern ..."

100 Tote

"... Wir müssen eine Gesellschaft von Selberdenkern werden. Das ist eine faszinierende Herausforderung..." (Harald Welzer)

The Rocky Horror Show

"... It's just a jump to the left... and then a step to the right... put your hands on your hips!..."

An der Arche um acht

"... Es gibt keinen Gott!... Ihr wollt mir nur Angst machen. Ich brauche keinen Gott. Bisher bin ich sehr gut ohne ihn zurechtgekommen. Und euch brauche ich auch nicht. Ich will keine Freunde haben, dir mir Angst machen..."

Offene Zweierbeziehung

"... Das mit der ehelichen Treue ist ein alter Zopf. Ein menschenunwürdiges Postulat! Die Idee von der geschlossenen Zweierbeziehung und von der Familie dient doch in Wahrheit bloß dazu, ihre enormen ökonomischen Vorteile zu verteidigen, also das Patriarchat!..."

Kochen mit Elvis

"... maybe that`s just what is normal. Hurting, heartache, lonelyness and despair. Maybe it`s about the tiny things that keep us going through all that darkness. The little things like a delicious supper or a tiny moment of kindness, or a smile just for a second...life is bloody weird, isn`t it?..."

Meine Mutter, ihre Toten und ich

"...Und im Alltag in der großen Stadt...in einem zweistöckigen Haus im zweiten Stock, lebte Helena ein anderes Leben..."

Nora

"... Das darf mein Singvögelchen nie wieder tun. Ein Singvogel darf nur mit reinem Schnäbelchen zwitschern, – keine falschen Töne! Muß es nicht so sein? ... Ah, wie warm und gemütlich es hier ist... "

Kasimir und Karoline

"... man hat halt oft so eine Sehnsucht in sich – aber dann kehrt man zurück mit gebrochenen Flügeln und das Leben geht weiter, als wär man nie dabei gewesen ..."

Zerreissprobe Faust

"... Ich bin Gott! - Und ich bin der Teufel! Der Leibhaftige! - Ja, und ich werde das Ganze inszenieren ..."

Unser Haus

"... Dieses Feuer kehrt zurück. Es wird einen großen Bogen gehen und wieder zu uns kommen..."

Kostüm

"... well you must tell me baby how your head feels under something like that - under your brand new leopard-skin pill-box hat..."

Biografie

Geboren 1973 in München. Erste Praktika im Bereich Bühnen- und Kostümbild am Berliner Ensemble und Deutschen Theater. Studium Bühnen- und Kostümbild an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Diplomarbeit bei Prof. Andreas Reinhardt („Phädra“, J. Racine, „Moses und Aron“, A. Schönberg). Assistent für Bühnen- und Kostümbild am Staatsschauspiel Dresden. Von April 2007 bis Dezember 2009 Ausstattungsleiter am Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau. Von April 2014 bis Juli 2016 Ausstattungsleiter am Theater der Jungen Welt Leipzig. Seit 2003 über 40 eigenständige Arbeiten als Bühnen- und Kostümbildner.

Arbeitsweise

Die Künstlerische Arbeit am Theater bietet mir die Möglichkeit Modelle von Wirklichkeit zu erzeugen. Bild und Sprache verhalten sich symbiotisch zueinander und manifestieren sich reflexiv im Bewusstsein des Zuschauers. Der Theaterraum übernimmt die Funktion eines Begegnungsraumes gemeinsam erlebter Illusion.

Die Szene als Topografie des Stückes erfährt während der Konzeptions- und Probenphase eine Aufladung mit Inhalten geistiger als auch sinnlicher Natur. Annäherung an Substanz und Mechanik eines Stückes stellt die elementare Aufgabe meiner Arbeit an Szenenraum und Charaktere dar. Ich unterziehe es in der Regel einer vielfältigen Prüfung dramaturgischer, kulturhistorischer, als auch persönlich-biografischer Art und gelange so zu Instrumenten ästhetischer Gestaltung. Insbesondere Figuren stellen im Umgang mit dem Textmaterial eine Chance für das Erschließen von Zusammenhängen dar. Sie erlauben Einblicke in innere Bedingungen und handlungsleitende Konditionen eines möglichen Ambientes. Unter diesen Gesichtspunkten gestalte ich szenisch-räumliche Aussagen über die Umstände unseres Daseins.

Kontakt

Fabian Gold
Bühnenbildner
Karl-Heine-Straße 93
Westwerk
04229 Leipzig

Telefon: +49 163 777 0168
E-Mail: mail@fabiangold.de






Disclaimer – rechtliche Hinweise

§ 1 Warnhinweis zu Inhalten
Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Allein durch den Aufruf der kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen des Anbieters.

§ 2 Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.
Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

§ 4 Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Impressum

Fabian Gold

Bühnenbildner
Karl-Heine-Straße 93 (Westwerk)
04229 Leipzig

Telefon: +49 163 777 0168

E-Mail: mail@fabiangold.de

Datenschutz

Geltungsbereich

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist mir ein wichtiges Anliegen. Deshalb möchten ich Sie bitten, die nachfolgende Zusammenfassung über die Funktionsweise meiner Webseite www.fabiangold.de aufmerksam zu lesen.
Die hier aufgeführte Datenschutzerklärung entspricht den Richtlinien der DSGVO und des BDSG. Sie soll über die Art, den Zweck und die Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber, Fabian Gold Bühnen- und Kostümbildner, informieren.
Gleichwohl meine Seite mit verschieden Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet ist, kann kein vollständiger Schutz Ihrer Daten gewährleistet werden, da Sicherheitslücken im Internet nicht ausgeschlossen werden können. Sollten Sie Anliegen bzgl. Ihrer Daten haben, finden Sie unter Kontakt die entsprechenden Kontaktdaten.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

-Besuchte Website
-Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
-Menge der gesendeten Daten in Byte
-Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten -Verwendeter Browser
-Verwendetes Betriebssystem
-Verwendete IP Adresse

Die Logfiles werden zur Aufrechterhaltung des Serverbetriebs und zur statistischen Auswertung erhoben und gespeichert.

Hallo Fabian

An dieser Stelle soll das Projekt detailliert aufgezeigt werden, welches du gerade durch den Klick ausgewählt hast.

x